just moments in time

Category Archives: Swissness

Motocross Bubikon 2016

Motocross in Bubikon / ZH 2016 zum Saisonauftakt bei bestem Wetter. Mehr Fotos

Low Season

Nun sind sie wieder da, die ruhigen Wintertage. Wo im Sommer sich tausende halb bis fast Nackte tummeln kann man sie fast spühren die dumpfe Stille. Und überhaupt, es ist einfach verdammt kalt und es reicht dann nur für ein Foto.  

Let’s stick together

….But now you never miss your water till your well runs dry Come on now baby give our love a try Let’s stick together Come on, come on let’s stick together You know we made a vow….. Polaroid SX-70 Sonar / IMPOSSIBLE sx-70 B&W

Bad to the Bone

On the day I was born The nurses all gathered ‚round And they gazed in wide wonder At the joy they had found The head nurse spoke up Said „leave this one alone“ She could tell right away That I was bad to the bone Bad to the bone……. George Thorogood / „Bad to the […]

Be

And we dance To a whispered voice Overheard by the soul Undertook by the heart And you may know it If you may know it …… Neil Diamond „Be“ – „Jonathan Livingston Seagull“ 1973

Motocross MX Bubikon 2015

Nun denn,es war mal wieder soweit. Motocross MX Bubikon in Dürnten. Wie schon letztes Jahr, ein fieser Nieselregen bei kühlen Temperaturen. Bekannt gut angelegte Piste, relativ frisch gezettelter Mist auf der Wiese und dem Wetter angepasst eine überdeckte Festwirtschaft mit Grilladen Getränken Kaffee und Glacé. Ich war den ganzen Nachmittag dort und für Fotos wars […]

Schnee

The Winter in Switzerland is very nice and beautiful but also, believe it, just fu….ng cold Winter mit Schnee Dürnten Riet

Let there be light – or put them back in Darkness

dixitque Deus fiat lux et facta est lux, das war der Beginn. Auch im Kt.Aargau.

Motocross MX Bubikon 2014

Kaum aus den Ferien zurück am nächsten Tag ans Motocross in Bubikon. Wie schon in den Jahren zuvor, schöne (heute sagt man „geile“) Strecke, viel nettes Volk, preiswerte gut Verpflegung, Rolf nimmt den Cervelat gerne halbwarm, damit er schneller runtergewürgt werden kann zwischen den Rennen. Das Wetter, nun ja, nach 2 Monaten täglich über 30 […]

Eichhof alc-free 3 Pässe Voralpenbrevet

Heute nochmals das schöne Wetter genutzt für eine Töfflitour. Geplant war ein Eichhof alc-free, hört hört, 3 PässeVoralpenbrevet. Mir war klar, diese Tour wird von Mensch und Maschine alles abverlangen. Die Strecke, Tann Rapperswil Pfäffikon Etzel Einsiedeln Biberbrugg Rothenturm Sattel Oberägeri Raten Pfäffikon Rapperswil Tann. Das Töffli musste ein Oldtimer sein, der mindestens 40 Jahre […]

Easy Rider Swiss Style

Zurück in die späten 70er. Damals war man noch nicht Grün oder Oeko. Es waren die Zeiten der 49ccm Zweitaktmotörchen. Sachs, Cilo, Puch Maxi oder Ciao und es musste ein Hochlenker dran sein. Und nur die absoluten Looser fuhren ein Piaggio Si oder gar Boxer. Ein Sachs 503 Moor Rodeo ermöglicht mir auch jetzt noch […]

Dem Himmel so nah,

kommt man im spätsommerlichen Toggenburg. Eine knappe Autostunde oder „fast Klimaneutral“ mit dem öv entflieht man der überhitzten Städten des Mittellandes und geniesst die Aussicht von stattlichen 1200 m ü.M.

Young McGiver

Die die schon etwas älter sind werden sich noch erinnern an Mc Giver, den blonden smarten“ich komm aus jeder möglichen Situation herraus“ und wenn die Lage noch so aussichtslos ist. Jetzt ist es an die Oeffentlichkeit gekommen. Der Sohn von Mc Giver wurde entführt und in einem dieser unterirdischen Raketensilos gefangengehalten. Noch sind nicht alle […]

Beinwurst – Collector

Wet – Room Tales Auf einem andern Stern, im outer Space, von Aliens entführt, bei Old Elvis in Graceland, Todestrakt von Huntsville Texas, Museum of modern Art New York, Bern Bundeshaus , ISS, Bogenacker Schulhaus Tann, Migro Restaurant Züri Stadelhofen, der heilige Stuhl, oder einer der Stillen Orte auf einem Atom U-Boot der ehemaligen Sovjetunion. Nein, […]

Berner Platte Züri Style

An kalten Wintertagen immer mal wieder gut, –  eine Berner Platte. Suurchruut,ich habs nicht gern zu suuuuur. Dazu gekochte Kartoffeln Speck und  Zungenwurst. Beim Züri Style kommt dann mangels Kochzeit ( Zürcher sind einfach immer total busy) ein aufgeplatztes Wienerli dazu. Weil das aufgerissene Wienerli sensibleren Personen den Appetit verderben kann, sollte man den Riss […]

Swissness Vol. 1.0

Wet – Room tales Nach den Restaurants nun auch in den Wet – Rooms. Es werden Nichtraucher Bereiche geschaffen. Find ich gut, aber während ich in locco war, haben mehrere Nichtraucher den Raucherplatz besetzt. Das hat natürlich bei den Rauchern zu Unmut geführt. nun gut, who cares !